Schachtelhalm

Gasthof und Pension

Schachtelhalm Gasthaus und Pension
Zwönitzer Straße 122
09481 Elterlein / Ortsteil Burgstädtel

Inhaber: Eberhard Tippmann        Telefon: 03 77 54 - 22 92      Fax: 03 77 54 - 321 83

 

Das Haus nach 1915
Bereits um das Jahr 1900 befand sich hier, am Ortseingang von Burgstädtel, eine Ausspanne und Poststelle.
Um 1914 brannte das ursprüngliche Gebäude ab und wurde so, wie wir es heute sehen, neu erbaut.

Bis Ende der 50er Jahre betrieb die Familie Hahn aus Elterlein das Anwesen als Bauernhof und Gastwirtschaft. Durch Verkauf gelangte das Haus in Staatsbesitz und wurde bis 1989 als Betriebsferienheim genutzt.
1993 konnten wir das Grundstück erwerben. Wir gaben ihm den Namen Schachtelhalm, weil es um Burgstädtel große Vorkommen des Schachtelhalmes gibt.

 
halm400


Über die Pflanze: In der Steinkohlenzeit waren Schachtelhalme weit verbreitet und konnten bis zu 30 Meter hoch werden. 23 Arten des urtümlichen Gewächses sind bis heute erhalten geblieben. Der Mensch macht sich schon seit Jahrhunderten die Heilwirkung der kieselsäurehaltigen Pflanze zunutze, Extrakt daraus wird in der Kosmetik eingesetzt für Bäder, Cremes und Medikamente. In der Teeküche darf sie nicht fehlen, als Beigabe zu Mischkräutertees oder pur. Den frisch gebrühten Schachtelhalmtee können Sie auch bei uns genießen.